Export-Tournee Bayern 2010/2011

  • Unsere Experten beraten Sie! Eintritt frei!
  • Auf zu neuen Märkten!
    Es muss ja nicht gleich China sein. Interessante Auslandsmärkte liegen auch ganz in der Nähe. Die bayerischen IHKs und Handwerkskammern starten im kommenden September in Zusammenarbeit mit dem bayerischen Wirtschaftsministerium die Exporttournee Bayern. Die Informationskampagne steht unter dem Motto „Auf zu neuen Märkten!“
  • Keine Angst vorm Export!
    Zielgruppe sind kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Handwerk. Um den Firmen Bedenken und Hemmungen vor einem Auslandsengagement zu nehmen, gehen die Export-Spezialisten der beiden Kammerorganisation bayernweit auf Tour, um Unternehmer über alle Fragen des Auslandsgeschäfts zu informieren. 40 Orte in ganz Bayern stehen auf dem Tournee-Plan. Themen der Veranstaltungen sind das Einmaleins des Auslandsgeschäfts, Fördermittel sowie der kurzweilige Austausch unter Firmenchefs. Das Besondere an der Tournee: Erfolgreiche Unternehmer aus den jeweiligen Regionen berichten, wie sie ihre Ziele im Auslanderreicht haben.
  • Highlight: Unternehmer-Erfahrungsberichte
    Die Tournee startet am 21. September 2010 im Münchner Flughafen, den Schlusspunkt setzt der Termin in Mühldorf am Inn am 30. März 2011. Die Exporttournee bayernweit an insgesamt 40 Orten. Als besonderes Schmankerl bei jeder Veranstaltung werden erfolgreiche Unternehmer aus der jeweiligen Region berichten, wie sie im Ausland den Durchbruch geschafft haben.
  • Rückblick:
    Wie es bei den einzelnen Terminen war, lesen Sie hier.